Großgruppen-Moderation - Johannes F. Reichert - Medienzukunft gestalten - Professionelles Changemanagement und Organisationsentwicklung zu Veränderungsprozessen in Medienunternehmen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Großgruppen-Moderation

Angebote


Sie möchten an bestimmten Stellen Ihres Entwicklungsprozesses eine große Zahl von Mitarbeiter/innen einbeziehen?


Das Arbeiten mit großen Gruppen bietet sich z.B. an im Rahmen von Beteiligungsprozessen bei der Strategieentwicklung, als Werkzeug des Wissensaustausches innerhalb der Organisation, zur besseren Nutzung der verteilten Kompetenzen für Produktentwicklungen, ... oder einfach, um eine Kultur des Miteinander zu bestärken.

Mit Hilfe von Großgruppen-Methoden können so 30 – 300 Teilnehmer aktiv und gestaltend in diese Prozesse einbezogen werden.
Die Wahl der geeigneten Methode richtet sich dabei nach der Zielsetzung der Veranstaltung und Ihren spezifischen Bedingungen.

Mögliche Formen sind z.B.
 
  • World Café
  • Open Space
  • Bar Camp
  • AI (Appreciative Inquiry)
  • RTSC (Real Time Strategic Change)
  • Zukunftskonferenz


Ich unterstütze Sie dabei, indem ich

  • die geeignete Methode für Ihr Anliegen identifiziere
  • mit Ihnen Ziele, Inhalte und Programmablauf strukturiere
  • Sie bei der organisatorischen Vorbereitung unterstütze
  • durch die Veranstaltung führe
  • die Klausur-Ergebnisse dokumentiere

Referenzen / Partner:

  • HR – Hessischer Rundfunk
  • KiKA - Der Kinderkanal von ARD und ZDF
  • MDR - Mitteldeutscher Rundfunk
  • ZDF tivi
  • ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen
  • ...
 
 


Über mich   
-    Referenzen und Feedbacks -   So erreichen Sie mich





 
Suchen
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü